Schutznetze aus Polyamid

Schutznetze » Schutznetze aus Polyamid

In dieser Produktkategorie finden Sie die Schutznetze und Ballfangnetze aus Polyamid (Polyamidnetze). Dieses Material ist durch hohe Festigkeit, Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung, Weichheit und Geschmeidigkeit gekennzeichnet. Sein Nachteil ist, dass es Wasser aufsaugt und dadurch sein Gewicht steigt. Polyamid ist für Schutznetze bei Extremsportarten geeignet.

Die Maschenweite von 20 mm nutzt man für Schutz- und Trennnetze von Squash-Courts. Sie eignet sich auch zur Herstellung von Golf-Tunneln. Die Maschenweite von 40 mm (Materialstärke 2 mm) dient als Schutznetz des Eishockeyspielfelds (oberhalb der Verglasung/Plexiglas) oder als Trennnetz in Turn-, Tennis- und Sporthallen. Die Maschenweite von 40 mm (Materialstärke 4 mm) ist als Schutznetz um das Eishockeyspielfeld geeignet (statt Plexiglas). Wegen der Festigkeit schätzt man es überall, wo extrem hohe Belastung zu erwarten ist. Die Maschenweite von 100 mm (Materialstärke 3 mm und 4 mm) ist für Schutz- und Trennnetze in Fussballstadien, Schutznetze der Handballspielfelder geeignet. Es dient auch gut als Trennnetz von Sportplätzen und -hallen. Dieses Ballfangnetz (Masche 40 mm, Stärke 1,2 mm) dient als leichtes Schutznetz für Decken oder Balkonen.

Alles zeigen | Seiten:
Alles zeigen | Seiten: